Dienstag, 29. Mai 2012

Step from the abyss

Beschissener Tag, einfach nur beschissen. Ich will jetzt nicht alle Gründe dafür aufzählen, aber ich kann sagen das es mehr als 10 waren.
Außerdem kreisen meine Gedanken (wieder mal) den ganzen Tag ununterbrochen um das "Richtig und Falsch" mit dir. So wie es ist kann es nicht weiter gehen. Irgendwo inmitten des ständigen Gefühls der Demütigung und der Verarsche, des vergeblichen Wartens und der sich immer mehr offenbarerenden Lügen, steckt trotzdem noch verzweifelte, leise Hoffnung. Ich schein mich zusehends in ein depressives, krankes Geschöpf zu verwandeln. Klammere mich an den letzten Rest der mir von dir geblieben sind. Lass die Erinnerungen jeden Abend, jede Nacht vor meinem inneren Auge ablaufen wie einen alten ausgeblichenen Film.
P.S.:   My dear, dein aufgesetztes Dauerlächeln nervt.


Ich hoffe ihr hattet einen besseren Tag, eure
 daelyn ♥

Kommentare:

  1. ich bin mir sicher, dein blog wird mindestens genau so gut, wie deine superwebseite. LIKE!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, denk ich nicht, weil das mit den ganzen html-codes so verdammt verwirrend ist :D aber trotzdem dankeschön! (:

      Löschen